www.blafusel.de

  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Sonderzeichen
Email Alarm
Phishing E-Mail

Email Alarm

Dieses kleine Programm dient der Bequemlichkeit um zu erkennen, ob eine neue Email eingetroffen ist. Zeitgemäße Email-Clients wie bspw. Thunderbird signalisieren im Traybar (da wo die Uhr zu sehen ist), ob eine neue, noch ungelesene Email vorhanden ist.

Neue Email

Nur was ist, wenn der Monitor aus ist? Dann muß man ihn erst einschalten, nur um zu sehen, ob eine neue Nachricht eingetroffen ist. Vor allem, wenn man nervös auf eine Nachricht wartet, kann das nerven und kostet auch unnütz Strom und beeinflußt die Lebenserwartung des Monitors negativ. Deshalb kam der Wunsch bei mir auf, eine Signalisierung auch bei ausgeschaltetem Monitor umzusetzen.
Die Lösung läßt jetzt die LED der absolut überflüssigen Taste Rollen der Tastatur blinken, sobald eine Nachricht eingetroffen ist. Zudem ertönt ein Piepton über den Systemlautsprecher. Wurden alle Nachrichten gelesen, hört das blinken automatisch auf.

Das Programm dazu nistet sich nach dem Start im Traybar ein und überwacht die Registry. Dort gibt es den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\UnreadMail, der von besagten Email-Clients (auch Outlook und Eudora dürften dazu gehören) genutzt wird, um die Anzahl der ungelesenen Mails zu speichern. Das Programm hat keinerlei Konfigurationsmöglichkeiten und kann nur beendet werden. Dazu mit der rechten Maustaste doppelt auf das Symbol im Traybar klicken.


Das Programm ist für Windows XP geeignet und kann einfach heruntergeladen werden: Download (ca. 200 KB). Irgendwo abspeichern, auspacken und anschließend am besten eine Verknüpfung im Autostart-Ordner anlegen (Start/Programme/Autostart), damit der Email Alarm bei jedem Systemstart geladen wird.