www.blafusel.de

  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Impressum  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
tip FAQ
KFZ-Diagnose mit OBD
Das OBD III Märchen
Fahrzeugliste
K²L901 USB KKL Interface
WBH BT5
WBH-Diag Pro
WBH-Diag Software
WBH-Diag STG-Liste
Modifikationen
K-Leitung Signalqualität
KW 1281 Protokoll
VAG KW 2000 Protokoll
VAG Protokollkompatibilität
Besonderheiten
PIDs (OBD II)
VAG Fehlercodes
Softwareverzeichnis
LKW Adapter 24 V
▼ Ältere Projekte [+]
▼ Plug & Play / Testcenter
  ELM 323
  ELM 327
  mOByDic
  AGV4000
  Elektor/AGV 4900
  AGV Diamex DX35
  BT OBD W3
  AGV DX60
  V-Checker VAG
  AGV MiniSim
  Moboscan
  Creader V
   UltraGauge EM
   OBD-t(w)o-USB-Power
  OBD-Smart IDD-212G
  Scandevil
  CR300
  NEU Betrug mit OBD Hardware
Fremdprojekte

Anzeige/Werbung

OBD-Smart IDD-212G Flottenmanagement Datenlogger

IDD 212 G Mit dem etwa Zigarettenschachtelgroßen Datelogger IDD-212G von Castel können OBD II Meßwerte und Diagnosedaten während der Fahrt auotmatisch protokolliert werden. Durch die zusätzliche GPS Antenne erhöt sich die Positionsgenauigkeiten der Satellitendaten und die aufgezeichneten Werte lassen sich auf einer Landkarte der Position des Fahrzeuges zuordnen. Die Daten können sowohl intern gespeichert werden, als auch per GPRS über das Mobilfunk-Handynetz an einen entsprechenden Webserver gesendet werden. Ideal ist dies für Fuhrunternehmen und das Flottenmanagement: So wissen Sie stets genau, wo sich ihre Fahrzeuge befinden und bei Diebstahl lassen sie sich orten. Durch die Analyse der Daten können Rückschlüsse auf das Fahrverhalten und den Verbrauch gezogen werden. Treten OBD Fehler auf, werden die ebenfalls gemeldet. Mit dem Konfigurationstool können der Umfang der Daten und die Zeitintervalle für den Upload an den Server konfiguriert werden. Zusätzlich können verschiedene Meßwerte überwacht werden und bei Überschreiten eines frei wählbaren Grenzwertes wird ein Alarm ausgelöst. Es kann sogar optional eine SMS im Alarmfall an mehrere frei konfigurierbare Nummern versendet werden. Durch die Ortung mit GPS kann bei Fahrzeugdiebstahl die Position des Autos ermittelt werden.

Mit dem Konfigurationstool können der Umfang der Daten und die Zeitintervalle für den Upload an den Server konfiguriert werden. Zusätzlich können verschiedene Meßwerte überwacht werden und bei Überschreiten eines frei wählbaren Grenzwertes wird ein Alarm ausgelöst. Es kann sogar optional eine SMS im Alarmfall an mehrere frei konfigurierbare Nummern versendet werden. Durch die Ortung mit GPS kann bei Fahrzeugdiebstahl die Position des Autos ermittelt werden.


Über die Webseiten können dann u. A. folgende Daten eingesehen werden:

  • Die Fahrzeugposition nahezu in Echtzeit auf einer Landkarte weltweit.
  • Auftretende Fehlercodes (DTCs).
  • OBD II Meßwerte wie Fahrzeuggeschwindigkeit, Motordrehzahl, Temperatur usw. (je nach Fahrzeug).
  • Alarm bei starken Beschleunigungs- und Bremsmanövern sowie dem Überschreiten von Grenzwerten.
  • Zurückgelegte Fahrstrecke und Verbrauch (Näherungswert).
  • Abspielen gefahrener Strecken (Trip) auf einer Landkarte inkl. Meßwerte und Markierung für die Punkte, an denen Alarmmeldungen auftraten ("Playback").
  • Definition von beliebigen virtuellen Geozonen: Bei Eintritt oder Verlassen der Zone wird ein Alarm ausgelöst.
  • und vieles mehr