www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Montag 20. Mai 2019, 05:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leki Wanderstöcke Anti-Klappern
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Januar 2019, 17:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2034
Die Teleskop Wanderstöcke "Ranger" vom deutschen Markenhersteller, sind eine Fehlkonstruktion. Das "Triple Spring System" soll eine Dämpfung bieten. Wo bei der einen Feder das "Triple" herkommen soll, erschließt sich mir nicht. Aber es nervt ungemein, wenn beim Wandern bei jedem aufsetzten ein scheppern ertönt, weil die Feder gegen das Metallrohr schlägt. Keine Ahnung, wie die Konstrukteure so etwas produzieren lassen können. Dabei ist es einfach, das zu verhindern:

  • Mittleren Teil komplett ausdrehen.
  • Die 13er Mutter abdrehen und Feder abnehmen
  • Über den inneren Stift Klebeband oder Schrumpfschlauch ziehen.
  • Feder mit Gegenlager und Mutter wieder aufsetzen
  • Über die Feder ebenfalls Schrumpfschlauch oder Klebeband legen.
  • Mittleres Stockteil wieder einschrauben
  • Fertig - Ruhe

Warum schafft das der Hersteller nicht? Eine mit Kunststoff überzogene Feder wäre perfekt und dürfte die sowieso überteuerten Stöcke nicht verteuern.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Fertig
IMG_20190106_165826156.jpg
IMG_20190106_165826156.jpg [ 108.37 KiB | 514-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Innerer Stift ummantelt und Feder wieder aufgesetzt
IMG_20190106_165640629.jpg
IMG_20190106_165640629.jpg [ 220.96 KiB | 514-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Demontage
IMG_20190106_164926736.jpg
IMG_20190106_164926736.jpg [ 339.19 KiB | 514-mal betrachtet ]

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de