www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. November 2019, 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2019, 11:22 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 11:20
Beiträge: 2
Hallo zusammen,
ich habe gestern das Interface bekommen (KKL RS232) und möchte es nun
gerne auf die BMW Modifikation umbauen. Leider findet sich keine Diode
D1 und ich bin mir auch "unsicher", was das Anschlusskabel angeht. Ist
dieses voll belegt, so dass ich die den Sub-D Pin 4 an RTS legen kann?
Und wo soll ich dann am besten den Sub-D Pin 9 (über einen 1,2k
Widerstand) abnehmen?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2019, 22:21 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 128
Wohnort: 408XX
Hi Floh124, D1 ist als Verpolungsschutz eingebaut, mach mal ein Foto
( ...Eine Diode sorgt für den Verpolungsschutz, sollte einmal die Bordspannung falsch angelegt werden (vor allem bei den 2x2 Adapterkabeln kommt das manchmal vor......).


.....Ist dieses voll belegt, so dass ich die den Sub-D Pin 4 an RTS legen kann?
Und wo soll ich dann am besten den Sub-D Pin 9 (über einen 1,2k
Widerstand) abnehmen?....

Ich würde mal so anschließen..

....Zum einen muß am OBD-Stecker Pin 7 mit Pin 8 verbunden werden. Dies gilt aber nur für die hierzu passend korrekt verdrahteten OBD-2 Adapterkabel.
Weiterhin wird statt der seriellen Leitung RTS die Leitung DTR genutzt. Dazu muß dann einfach nur anstatt RTS die DTR-Leitung vom seriellen Kabel (Sub-D Pin 4) mit RTS auf der Platine verbunden werden.
Damit das Programm erkennt, wenn die Zündung an ist, muß über einen Widerstand von 1,2 kΩ der Pin 1 des OBD-2 Steckers mit der seriellen Signalleitung DSR (Sub-D Pin 6) verbunden werden.
Zur Anzeige der Batterieverbindung wird über einen zweiten Widerstand von 1,2 kΩ der im Schaltplan als +UB gekennzeichnete Punkt mit der seriellen Signalleitung RI (Sub-D Pin 9) verbunden. +UB können Sie am besten an der negativen Seite der Diode D1 abgreifen (die Seite mit dem schwarzen Strich an der Diode).......

was verstehst du da nicht ? :-k

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Juni 2019, 11:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2041
Das Kabel am Interface ist nicht voll belegt - es sind nur die vier Adern vorhanden, die auch angeschlossen sind.

D1 nennt sich auf der neuen Platinen D2. Es muß +UB abgegriffen werden. Das kann auch woanders passieren. Ggf. nachmessen, wo Spannung (12V) anliegt. IC3: Pin 7, IC7: Pin 8. Von diesem Punkt einen 1,2k Widerstand an RI des neuen seriellen Kabels.

Man braucht also ein Kabel, bei dem die DTR-Leitung vom seriellen Kabel (Sub-D Pin 4) vorhanden ist und schließt die dort an, wo auf der Platine bisher RTS dran ist.

Ein 1,2 kΩ Widerstand kommt an Pin 1 des OBD-2 Steckers und wird mit der seriellen Signalleitung DSR (Sub-D Pin 6) des neuen Kabels verbunden.

Die Masseverbindung macht man am besten, in dem man Pin 1 und 7 an U1 verbindet.


Dateianhänge:
Dateikommentar: BMW Modifikationen
kl2321.png
kl2321.png [ 20.42 KiB | 1473-mal betrachtet ]

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juni 2019, 21:36 
Offline

Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 11:20
Beiträge: 2
Super,
das erklärt alles und ich werde mich dann mal an den "Umbau" wagen.

Vielen Dank und viele Grüße
Florian


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de