www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Montag 1. Juni 2020, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Oktober 2017, 11:47 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Hallo, habe mich gerade angemeldet aber bereits Stunden im Forum verbracht.
Schlage mich seit ca. 6 Monaten mit dem Thema Diagnosesoftware und Interface herum. Habe ein AGV4000B mit einer Lizenz für
MoDiag gekauft und damit nicht zum Erfolg gekommen.
Habe dann im OBD Shop das K2L901 gekauft und mit WBH Diag versucht Fehlerspeicher zu löschen.
Mit WBH bekomme ich Zugang zu den Steuergeräten und es gelingt mir 4 Fehler auszulesen, ein Fehler im Motorsteuergerät und 3 im Airbag Steuergerät. Löschen der Fehler nicht möglich. Termin beim Freundlichen ergab das gleiche, Fehler auslesen "ja", löschen "nein".
Mit VCDS - Lite und Interface K2L901 das gleiche. Die LEDs vom Interface signalisieren Datenaustausch aber Fehler Löschen nicht möglich. Habe jetzt eine Vermutung, betrifft die Datenleitung K & L. Über welche Leitung werden Daten von Steuergeräten an die Diagnosesoftware übertragen und über welche Leitung erfolgt der Datenfluss an die Steuergeräte?
Könnte eine Leitung beschädigt sein und somit das Löschen der Fehler verhindern? Auf eure Meinung zu meiner Überlegung bin ich gespannt.

Nette Grüße Audiab-2

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Oktober 2017, 17:56 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi Audiab-2,
etwas mehr Infos über die Fehler die nicht löschbar sind wäre auch nützlich.
Mich wundert nur das der Freundliche nicht löschen kann. Sind die Fehler überhaubt beseitigt worden, sonst ist
ein Löschen sinlos.
Da der Audi noch nicht Can hat ist die Fehlersuche hier etwas einfacher. Wurde am Audi etwas nachträglich eingebaut,
wie Stromversorgung für externe Geräte, oder Radio mit anderen Anschlüssen ?
Die K - Leitung liegt auf 7
die L - Leitung liegt auf 15

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 14:29 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Hallo Passat, danke für deine Antwort, zu den Fehlern:
1. 00532 - 135 Airbag
2. 01025 - 159 Airbag
3. 00588 - 160 Airbag, Schleifring wurde getauscht!!
4. 00513 - 3 Motor Stg.
Kein Fehler lässt sich löschen mit verschiedener Software, VCDS Lite ist sehr stabil bei der Verbindung.
Was meinst du mit K liegt an 7 und L an 15?
K & L müssen doch an alle Stg. oder?
Mein Interface hat eine rote Kontrolldiode für Spannung und gelb und grün für Datenaustausch die sind nach dem Befehl "Fehler löschen" ständig am blinken, lange, aber gelöscht wird nix????
Stromlaufplan für Diagnoseleitung wäre hilfreich, ich geh nochmal auf die Suche nach sowas......
MFG Audiab-2

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 14:38 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Nochmal zu Änderungen am Fz.
Das Auto wurde von meinem Sohn vor einigen Wochen gekauft, da war bereits ein Fremdradio eingebaut, aber mit Adapterkabel für originale Iso Anschlüsse.
Das Radio wurde von uns getauscht wegen einer Freisprecheinrichtung, auch hier wurde vom neuen Radio ein Adapterkabel auf Iso eingesetzt.
Sollte da was die Diagnose stören dann nehmen wir das Radio mal raus und versuchen erneut das Fehlerlöschen......
Oder spricht da was dagegen?

Danke nochmal an Passat für diese Info.....

MFG Audiab-2

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 18:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi Audiab-2
am besten alle Anschlüsse die nachträglich verbunden worden sind trennen.
Es kann sein das dort ein Fehler mit der Verdratung gemacht worden ist.
Der Freundliche konnte ja auch nicht mit seiner Ausrüstung die Fehler löschen.

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 20:32 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Hallo Passat, habe meinem Sohn bereits das Problem dargestellt, er wollte in den nächsten Tagen in Frankfurt zu Audi um zu versuchen den Fehlerspeicher zu löschen
Habe ihm geschrieben er soll zuvor das Radio heraus nehmen und von den ISO Steckern trennen......
Mal sehen was dann passiert....
Werde mich melden was das gegeben hat.....Super Gedanke wegen dem Radio, habe ich auch schon mal gehört, aber in unserem Fall einfach nicht wahr genommen.....??

Ich war in einer VW Werkstatt und die hatten bereits im Vorfeld damit argumentiert das es möglich sein könnte nicht in die Steuergeräte zu kommen....???

Werde auf jeden Fall berichten und bedanke mich nochmals für den Tip =D> =D> =D>

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 14:57 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Hat eigentlich schon mal jemand darüber nachgedacht, ob vielleicht die Ursache der Fehler noch da ist? Die verschwindet ja nicht durch Löschen des Fehlerspeichers.
Ein Problem mit fremden Geräten auf der Diagnoseleitung verhindert üblicherweise vollständig die Diagnose, also auch schon das Auslesen des Speichers (meine Erfahrung in den Communities zu meinen Autos, mag woanders anders sein).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 15:56 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi PölChris,
hatte ich am Anfang schon erfragt, ( im Text weiter oben )
wobei der Freundliche ja wissen sollte was zu tun ist.
Die Vermutung eines Störsignales auf der Diagnoseleitung ist auch schon im
Text weiter unten zu finden

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 17:26 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Hallo, habe nochmal alle Fehlercodes nachgesehen:
00532 Airbag - Versorgungsspannung, war Gebrauchtwagen und die Batterie war tot.....
01025 Airbag - Ansteuerung Fehlerlampe ??? sagt mir nix! Leuchtet aber immer.....
00588 Airbag - Zünder Fahrerairbag - Schleifring wurde gewechselt, konnte im ausgebauten Zustand mit Ohmmeter nachgemessen werden!!!!
00513 Motor Stg - Geber Motordrehzahl, nur Zündung an, Motor lief nicht beim Auslesen.....
Könnte es sein das eine Diagnoseleitung eine Unterbrechung hat?
Auslesen der Fehler möglich - Löschen nicht????
Hat jemand dazu Erfahrung ob das sein kann?
Kann auch ABS Stg. ansprechen - hat aber keinen Fehler......

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 18:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi Audiab-2,
versuche mal einen neuen Fehler im Speicher zu erzeugen ( Stecker eines relevanten Bauteiles abziehen und starten
, z.B. Drosselklappenpotentiometer )
Lässt dieser sich dann löschen oder nicht ?

Mit freundlichen Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 21:16 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Kann ich mal probieren, Auto ist aber ca. 60 km von mir entfernt in Ffm.
Muss ich beim nächsten Besuch meines Sohnes mal versuchen.....
Was denkst du, wird der Fehler nicht gespeichert?
Welche Überlegung steckt hinter deinem Rat?

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 22:03 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi Audiab-2,
wenn ein neuer Fehler vom System abgespeichert wird und sich wieder löschen lässt,
sind die alten Fehler nicht behoben. ( 0532, 1025, 588, 513 )
Sollte der neue Fehler auch nicht gelöscht werden können, obwohl der Fehler
wieder behoben ist, liegt es am Diagnoseanschluss, Interface oder Software

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Oktober 2017, 06:24 
Offline

Registriert: Sonntag 22. Oktober 2017, 10:59
Beiträge: 10
Meine Überlegung "Diagnoseanschluss" habe ich bereits erwähnt.
Da alle Stg`s an der K & L Leitung liegen müssen sind die doch an einem Punkt miteinander verbunden.
Weis jemand wo dieser Verbindungspunkt ist? Dann könnte ich mal per Ohmmeter auf Durchgang prüfen.....

Habe schon mehrfach nach Stromlaufplan für Diagnoseleitung gesucht, aber so richtig was gefunden nicht.

_________________
Nette Grüße von Audiab-2


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Oktober 2017, 09:00 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Also beim Airbag-Steuergerät liegt ja wohl ein Problem mit dem Stecker oder dem Kabelbaum vor wenn da schon drei Leitungen betroffen sind.
Wie ist der Statuscode zum Drehzahlgeber? Wenn das was mit Unterbrechung oder Kurzschluss ist, liegt das sicher nicht am nicht laufenden Motor. Da kann ich aber momentan nur die Glaskugel bemühen weil nicht alle Information aus der Diagnose vorliegt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Oktober 2017, 11:30 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi Audiab-2,
mit einem Ohmmeter wirst du nicht weiter kommen, die Diagnoseleitung besteht aus ein
Datenstrom mit vielen Signalen auf dem Kabel. Das die Leitung teils funkioniert sieht man an den
Fehlern die deine Software ja schon gefunden hat.
Mit einem Oszilloskop kann man die Signale sichtbar machen.
Die nötigen Stromlaufpläne gibt es bei # erWin Audi # Anmeldung und Downloadgebühr
fallen dabei an.
Um weitere Lösungswege zu finden versuche meine Idee, mit den neuen Fehler erstellen und löschen,
um zu setzen.
Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de