www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 4. Juni 2020, 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2018, 09:52 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 09:05
Beiträge: 3
Guten Tag,

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Eigendiagnose von älteren Autos die noch über kein OBD2 verfügen?
Speziell ein VW Transporter T4 von 1990 (Benziner, 62 kW)

Ich bin neu auf dem Gebiet der Eigendiagnose und habe im Forum und auf der Website leider nichts konkretes zu dem Thema gefunden.
Ich habe mit einem Kumpel das Auslesen an der Diagnosestelle im Armaturenbrett mit Hilfe des nötigen Adapters (2x2 auf OBD) versucht, aber ohne Erfolg. Allerdings mit einer gratis Software.
Funktioniert die VAG-COM Software auch mit älteren Fahrzeugen?

Vielen Dank im Voraus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2018, 14:14 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Dein Auto spricht ein proprietäres Protokoll von VW. WBHDiag kann das (zum Teil). VAGCom/VCDS ebenfalls.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2018, 16:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 09:05
Beiträge: 3
Ok vielen Dank

Ich probiers mal aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2018, 12:51 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Was hast Du denn für eine Hardware? Kann die das?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2018, 15:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 09:05
Beiträge: 3
Meinst du mit Hardware das Verbindungskabel oder das Steuergerät selbst?

Als Adapter habe ich folgendes Teil:

https://www.amazon.de/Adapter-Diagnose- ... 2x2+to+obd

Das Steuergerät ist ein Digifant DF-1 mit der Teilenummer 044 906 022 D

Das eigentliche Verbindungskabel hat ein Kumpel von mir, muss nachfragen welches genau das ist.

Ich dachte bis jetzt ich könnte den Adapter an die 2x2 Buchse anschließen, daran das OBD Kabel, und letzteres mit USB an den Laptop worauf ich WBHDiag installiert habe. Mach das soweit Sinn oder stell ich mir das zu einfach vor?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2018, 15:50 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Wenn das ein K/L-Adapter ist, sollte das gehen.
WBHDiag ist halt im Funktionsumfang gegenüber der Pro-Version eingeschränkt (keine Grundeinstellung) und es gab prinzipiell immer so ein paar Sachen, die noch nie funktioniert haben (Login, Airbag-Steuergerät bei meinem T4,....).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de