www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 2. Juni 2020, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Freitag 22. November 2019, 12:35 
Offline

Registriert: Freitag 22. November 2019, 12:09
Beiträge: 4
Hallo Community, ich habe ein Problem mit der Webasto-Diagnose.
Meine Standheizung funktioniert nicht richtig, daher wollte ich eine Diagnose machen. Nach mehrmaligen Suchen des richtigen Adapter (auch mithilfe dieses Forums, daher Danke an euch) fand ich einen funktionierenden, den KKL 409.1 (für alle, die auch danach suchen: es muss als USB-Seriell-Chip ein FTDI-Chip verbaut sein, es darf danach aber auf keinen Fall ein ELM327 kommen, der verwirft die Webasto-Signale als ungültig).
Nun zu meinem eigentlichen Problem, ich habe den Adapter eingesteckt, die FTDI-Treiber von Windows installieren lassen und die USB-Einstellungen geändert (Bits pro Sekunde = 1800, Datenbits = 8, Parität = keine, Stoppbits = 1, Flusssteuerung = Keine, COM-Port 2, Wartezeit 1ms) und die Thermo Test Software geöffnet.
Nach starten der Diagnose passierte erstmal gar nichts (auch das kleine WTT-Fenster kam nicht), dann stürzt die Software einfach ab, ohne Meldung oder Hinweis. Mit dem Oszi am Diagnosekabel konnte ich sehen, dass das Programm genau dann abstürzt, sobald die Standheizung eine Antwort sendet. Als "Absturz-Ursache" gab der PC mir die KERNELBASE.dll aus.

Der PC hat Win 10 64bit, ThermoTest-Version die 2.16, bei anderen Versionen passierte aber das gleiche. Ich habe schon alles ausprobiert, was mir in den Sinn kam, auch einen anderen Laptop, Win7 32bit als Virtuelle Maschine und Kompatibilitätsmodus (gleiches Ergebnis).

Kennt das Jemand von euch bzw. weiss jemand Rat? Ich danke euch im Voraus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Freitag 22. November 2019, 22:18 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi randall,
ich würde mal mit XP probieren.
Manche Virtuelle Maschine funktionieren da nicht zuverlässig.

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Freitag 22. November 2019, 23:33 
Offline

Registriert: Freitag 22. November 2019, 12:09
Beiträge: 4
Hi Passat, danke für deine Antwort.
Leider würde ich nur ungern XP auf meinem Rechner installieren, da ich mich mit der der ganzen Dual-Boot-Geschichte nicht auskenne und dann vielleicht das Win 10 weg ist. Da hätte ich wahrscheinlich am Ende mehr Ärger, meinen Laptop wieder hinzukriegen als mit der Standheizung. Und der andere PC gehört mir nicht, da kann ich gar nichts dran machen. Ich kenne auch niemanden, der noch XP auf dem Rechner hat.
Oder meinst du XP als VM?
MfG Randall


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Freitag 22. November 2019, 23:47 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi randall,
ja ich meine XP als reine Version ohne Virtuelle Maschine.
Aus welcher Region kommst du ?

Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Samstag 23. November 2019, 14:27 
Offline

Registriert: Freitag 22. November 2019, 12:09
Beiträge: 4
Ich wohn im Osten von Brandenburg


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Samstag 23. November 2019, 20:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2058
'n alter Laptop mit Win XP und auch ein echtes serielles Interface würde ich empfehlen.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Samstag 23. November 2019, 21:28 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 139
Wohnort: 408XX
Hi randall,
Brandenburg ist leider zu weit weg :-k ( NRW )
Wie Florian auch sagt, ist das wahrscheinlich die bessere Lösung.
Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Webasto Thermo Test stürzt ab
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 01:08 
Offline

Registriert: Freitag 22. November 2019, 12:09
Beiträge: 4
Da scheint mir wohl nichts anderes übrig zu bleiben, als ein Schlepptop zu kaufen.
Auch wenn ich mir eine einfachere Lösung vorgestellt habe, so danke ich euch natürlich trotzdem für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de