www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 27. September 2020, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. April 2020, 11:24 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2019, 19:31
Beiträge: 4
Moin moin, mal wieder versuche ich mich erfolglos am auslesen von CanBus Daten.

Ein vor mir liegendes Steuergerät (siehe unten) wurde korrekt an die Spannung angeschlossen und dann habe ich mittels Oszilloskop versucht die Daten anzeigen zu lassen. (Siehe Bild)

Weiterhin habe ich einen Logger angeschlossen, welcher keinerlei Aufzeichnungen machte.

Welches gedanklichen oder technischen Fehler mache ich?
Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß


Dateianhänge:
20200415_120135_resize_1.jpg
20200415_120135_resize_1.jpg [ 335.66 KiB | 2033-mal betrachtet ]
20200415_120722_resize_2.jpg
20200415_120722_resize_2.jpg [ 214.95 KiB | 2033-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. April 2020, 06:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2071
Irgendein Signal kommt ja wohl an - auch wenn es sehr unsauber scheint, was aber wohl eher an falschen Einstellungen am Meßgerät liegen wird. Oder fehlende Terminierung. Aber ohne Infos zum Steuergerät und den Anschlüssen... Glaskugel?

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. April 2020, 14:10 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2019, 19:31
Beiträge: 4
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Ja womöglich mache ich ja etwas falsch...

Könnte mir jemand den generellen Testaufbau erklären?

Bei mir wie gesagt:

Netzteil: 24 V DC
Oszilloskop an Can H u. CAN L

auch den Aufbau eines Can Bus mit zwei 120 Ohm Widerstände zwischen Can H u. Can L erfolgte und es trat das gleiche Signal auf.

Besten Dank fürs Lesen und drüber nachdenken


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de