www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Mikrocontroller  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 3. März 2024, 19:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Samstag 5. Februar 2022, 17:03 
Offline

Registriert: Samstag 5. Februar 2022, 16:57
Beiträge: 5
Hallo,
bin neu im Forum.

Frage. Ich hab einen Golf 4 1.6l u. 100 PS.
Passt hier das Kw1281 Protokoll?

Wie werden die Daten vom Ecu übertragen.
Mit -12v und +12v, oder mit 0v und 5v.
Hab in der Erklärung nur gelesen das ein max232 zum Einsatz kommt.

Eine weitere Frage:
Werden nur 4 Pins bei Obd benötigt?
1) +12v
2) Rx Leitung
3) Tx Leitung
4) Gnd Masse

Wenn ja, wie lauten die genauen Bezeichnungen bei Obd.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2022, 15:14 
Offline

Registriert: Donnerstag 27. März 2014, 01:44
Beiträge: 157
Wohnort: 408XX
Hi andyb,
der Golf 4 hat noch das Kw 1281
Anschlüsse: + , - und K-Line.
Mit freundlichem Gruß
Passat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2022, 15:41 
Offline

Registriert: Samstag 5. Februar 2022, 16:57
Beiträge: 5
Hi danke für die Infos
+ OK
- OK
Kline?

Gibt es nicht eine seperate Sende und Empfangsleitung?
Was ist Kline?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2022, 17:11 
Offline

Registriert: Samstag 5. Februar 2022, 16:57
Beiträge: 5
Hm OK, was ist die k-line "rx oder tx vom Ecu"?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2022, 17:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2122
Beides.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2022, 20:32 
Offline

Registriert: Samstag 5. Februar 2022, 16:57
Beiträge: 5
Hi, Danke für die Informationen.

In der Erklärung heißt es ja, dass zur Initialisierung das Bitmuster 0000 001 was den Wert dezimal 1 darstellt mit 5Baud übertragen wird.
Also 1 Bit hat immer die Länge von 200ms.
Bei der Übertragung wird das Bitmuster umgedreht,
also 10000 000.
Vor dem Bitmuster kommt noch ein Startbit.
0 1000000
Und dann hinten dran noch das Parität und Stopbit
0 1000000 0 1.

Also sind es insgesamt 10 Bit bei der Initialisierung.
Nach der Initialisierung wird sofort eine andere Baudrate verwendet.
Nun sollte das Ecu ja 3 Byte mit festen Werten übermitteln.
Wenn nicht, muss man eine andere Baudrate wählen, bis die 3 Bytes richtig vom Ecu übertragen wurden.

Frage: wenn jetzt 1 Byte übertragen wird, wird hier auch das Bitmuster wie bei der Initialisierung umgedreht und dem Byte vorne ein Start und am Ende ein Parität und Stopbit angehängt?
Ist das Paritätbit dann immer 0?

Das Signal vom Ecu ist doch immer -12v bzw +12v und beim Mikrocontroller 0v bzw 5v, daher muss der max232 eingesetzt werden.
Ist das richtig?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Februar 2022, 17:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2122
Es gibt kein -12V
Der MAX232 dient der Anpassung zum PC. Zum Auto wird ein L9637 o.ä. gebraucht.
Ich empfehle dringend, das hier zu lesen: https://www.blafusel.de/books/obd.html
Da steht alles drin.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Februar 2022, 18:03 
Offline

Registriert: Samstag 5. Februar 2022, 16:57
Beiträge: 5
Hi,
ich fand die Erklärung zu kw1281 auf der Hompage schon als sehr umfangreich.

Ich bin momentan dabei ein Programm für einen esp32 zu programmieren.

Ich hatte halt nur noch die Frage, ob das Bitmuster bei den gesendeten/empfangenen Byte auch wie bei der Initialisierung umgedreht wird und ob pro Byte am Anfang ein Startbit und am Ende ein Parität und Stopbit angehängt wird.
Ist das Paritätbit immer 0?

Da ich leider kein Oszilloskop habe, kann ich nicht heraus finden wie viel Volt bei einer 0 bzw einer 1 vom Ecu anliegen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD KW 1281
BeitragVerfasst: Freitag 18. Februar 2022, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2122
andyb hat geschrieben:
Hi,
Ich hatte halt nur noch die Frage

"die": Singular.

Gegen Fragen spricht nichts. Aber wenn man einen gut gemeinten Ratschlag nicht annehmen und alles umsonst haben will...

Ich empfehle dringend, das hier zu lesen: https://www.blafusel.de/books/obd.html
Da steht alles drin.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de