www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Mikrocontroller  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Montag 20. September 2021, 12:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 12. Dezember 2008, 19:31 
Hallo,
ich bin nun stolzer Besitzer eines WBH-Diag LCD TypC und hab das Gerät nun von meinem Spezl (Elektro-Techniker) löten lassen. Ich habe das Gerät nun an meine KL-Anschlüsse im Fahrzeug (Zündung an) angeschlossen.
Das Gerät startet und ich kann dem Menü folgen. Sprache wählen, Motor oder Instrumente....
Dann heißt es:
verbinde...
Motor 01/01h
ECU-Daten G01, B01 (ok - hier kenne ich noch nicht die genauen Positionen, die ich für mein ECU angeben kann/muss/sollte)
Ich kann dann auch Batteriespannung, Verbrauch, Innentemp usw aus-bzw.-anwählen
Ich geh also durchs Menü bis an den unteren LCD-Rand, warte wenige Sekunden -
Anschließend erlischt der Text und es leuchtet nur noch die Hintergrundbeleuchtung.....?
Also mach ich die Zündung aus, stecke das Gerät ab und wieder an, Zündung ein.
Nun geht die Hintergrundbeleuchtung an(Buzz macht kurz beep) , nach wenigen Sekunden kommt ein weiterer Beep (Spannungs-LED blitzt kurz auf) und der LCD wird dunkel.

Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Dezember 2008, 10:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2092
Ggf. haben Sie unerlaubte Parameter für die ECU Werte angegeben. Probieren Sie nach einem Reset der Einstellungen andere Werte aus. Ggf. funktioniert das Display auch nicht an Ihrem Fahrzeug - einfach mal an einem anderen probieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Dezember 2008, 10:25 
Hallo,

danke für die Rückmeldung!

Ich konnte nun das WBH-Diag an einem Golf3 testen und prompt bekam nach wenigen Sekunden Kühlmitteltemp, Außentemp usw angezeigt. :shock:

An meinem Wagen konnte ich mittels 2x2-Adapter auf OBD2-Interface auf Laptop mittels VAG-COM 311 und KW1281 verbinden.
Hierbei bekam ich beim durchklicken der Gruppen und Bänken soweit alle Werte angezeigt (Drosselkl.Winkel, Einspritzzeit in ms, Zündwinkel usw.)

Die Steuergeräte haben folgende Werte zusätzlich ausgegeben:

Adresse 01
Protokoll: KW1281
Steuergerät: 039 906 024 A
Bauteil: DIGIFANT 1.75 1583

Adresse 03
Protokoll: KW1281
Steuergerät: 4A0 907 379 A
Bauteil: Bremsen-Elektronik

Weiter beinhaltet das Prog VAG-COM einen OBD2-Kompatibilitäts-Test, der nicht bestanden wurde :-(

Nachdem es sich hier um ein echt gutes Gerät handelt, wär es echt jammerschade, wenn ich es in diesem Fahrzeug nicht einsetzen kann.
Gibt es denn eine mehr oder weniger einfache Lösung für Laien wie mich, das Gerät dennoch zum Laufen zu bringen?


Viele Grüße!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Dezember 2008, 09:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2092
Mit der derzeitigen Version wird es leider dann keine Lösung geben. Vielleicht ergibt sich in einer späteren Softwareversion eine Besserung. :sorry:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de