www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 5. Juni 2020, 22:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Messwerten in WBH-Diag
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 22:21 
Offline

Registriert: Freitag 7. Mai 2010, 15:01
Beiträge: 17
Also ich experimentiere noch , so steht der Polo 86 C meines Sohnes in der Einfahrt und nudelt ruhig vor sich hin.
Benutzt wird Win 7 und wbh-diag-1.30.
Heute habe ich die Datei 000000A.ini in Ordner Labelfiles in 030906026M.ini umbenannt und ich hatte meine Messwerte beschriftet. Die angezeigten Werte waren zwar Unsinn , aber ich war wieder einen Schritt weiter.
Nun möchte ich den Windows Label Converter in das Programm einbinden. Die beiden Dateien vagc2wbhd.pb und vagc2wbhd_pb liegen in Ordner labelfiles_de.
Wie kann ich das durchführen.
a. vagc2wbhd_pb umbennenen in 030906026M.ini
b. vagc2wbhd_pb in der leergeräumten Datei 030906026M.ini einfügen
c. kauf dir ein schlaues Buch und arbeite dich ein
d. geht nicht #-o


Vielen Dank im voraus.

Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 23:35 
Offline

Registriert: Freitag 7. Mai 2010, 15:01
Beiträge: 17
Nachdem ich den letzten Kübelwagen im flackernden Licht des Geschützfeuers repariert hatte, habe ich mich der Datenverarbeitung mit Lochkarten gewidmet und mein beruflicher Abschluss fiel , mit der Einführung von DOS 3.1 zusammen.
Nachdem es unter Win 7 mit dem Label -File nicht geklappt hat, habe ich es widerwillig mit DOS versucht.
Ich habe die VAGC2WBHD_V1.01. ZIP entpackt.
Erhalten habe ich die 5.740 Bytes VAGC2WBHD.c
und die 54.784 Bytes VAGC2WBHD.exe
Wenn ich nun versuche eine ini Datei zu erzeugen scheiter ich.
Selbst wenn ich die Beispieldatei
VAGC2WBHD 074-906-018-AXL kann nicht der gewünschte Labelfile erzeugt werden.
Die Nummern meiner Steuergerät lauten
Motor:
030 906 026M
06A 906 018AM
Meine Frage ist, habe ich die Möglichkeit hierfür die Labelfiles zu erzeugen?

Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Freitag 4. Juni 2010, 19:44 
Offline

Registriert: Freitag 7. Mai 2010, 15:01
Beiträge: 17
Also nur, damit niemand meint, ich habe die große Ahnung von Kfz Diagnose, bis zum 28.4.2010( an dem Datum habe ich meinen WBH Bausatz bestellt.) hatte ich noch nie ein Steuergerät ausgelesen.
Aber wenn man sich ein wenig in die Software WBH Diag 1.30 und dem WBH-Diag Pro BT Modell B einarbeitet , dort ist alles sauber und verständlich erklärt, dann noch sich ggf. mit der diversen Freeware beschäftigt und dann noch einwenig google`t, dann klappt alles.
Danach hatte ich für meine 3 Steuergeräte alles was ich benötigte, Stauslisten, Fehlercodes und Labeldateien.

Tiefer gehende Erkenntnisse möchte ich mir nicht erwerben, nach einigen Versuchen mit anderen Diagnosegeräten werde ich werde nur noch das WBH-Diag Pro BT Modell B - mit der WBH Diag 1.30 und win-7 verwenden.
Ansonsten fahre ich zur VAG Werkstatt meines Vertrauens.

Gruß Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Samstag 17. Juli 2010, 23:54 
Offline

Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 21:47
Beiträge: 4
Wenn ich so vorgehe wie oben beschrieben kommt folgende Fehlermeldung:

Can not open VAG-COM Labelfile ....?? (in C: WINNT system32 CMD.exe

Wie kann das sein was mach ich falsch! Hab das zu 100 zu gemacht wie beschrieben?

danke für hilfe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Montag 24. Januar 2011, 23:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2058
Wieder einmal wird im Web über die Labelfiles und deren illegale/legale Nutzung diskutiert.

Interessant, daß der dortige Admin, der die private Nutzung in Abrede stellt, den gleichen Vornamen trägt, wie der Poster, der in diesem Thread bereits zurechtgewiesen wurde.

Und es sei noch mal erwähnt: Was man privat mit irgendwelchen urheberrechtlich geschützten Werken anstellt, ist rechtlich absolut belanglos, so lange es im übertragenen Sinne in den eigenen vier Wänden bleibt. Ich kann mir von jedem geschützten Foto, Text und sonst was Kopien anfertigen und an die Wand hängen. Es ist aber unzulässig, einen wirksamen Kopierschutz zu umgehen. Die Wirksamkeit der meisten Kopierschutzverfahren wird angezweifelt. Software stellt eine Ausnahme dar. Damit sind aber Programme gemeint.

Die Labelfiles sind nicht mehr einzeln als Download verfügbar. Bei Ross-Tech hat man die URL http://www.ross-tech.com/vag-com/download/label-files/ zum Download einfach umgeleitet. Bei Herrn Sebastian Stange findet man aber im alten Downloadbereich einen deutlichen Hinweis darauf, daß die Labelfiles durchaus einmal einzeln, ohne VAG-COM öffentlich im Internet angeboten wurden.
Für alle, die jetzt noch die alten Labelfile-Dateien suchen: Sie sind Teil einer jeden Installation älterer Versionen (3xx, 4xx) von VAG-COM gewesen. Diese werden im Web ohne Ende (teilweise legal von autorisierten Händlern) als Download angeboten.

Ich für meinen Teil freue mich übrigens immer über diese und ähnliche Diskussionen: Zeigen sie mir doch, daß ich und meine Produkte in den Augen von Ross-Tech/VAG-COM Mitarbeitern durchaus als ernstzunehmender Mitbewerber angesehen werden. Warum sonst, sollten sie sich so viel Mühe geben, keine Gelegenheit auszulassen, meine Produkte madig zu machen oder anderen User anzudeuten, sie würden vielleicht illegal handeln? Aber vielleicht sollten sie lieber den unliebsamen Mitbewerber als Chance ansehen, durch eigene Innovationen und ein angemessenes Preis-/Qualitätsverhältnis zu punkten, statt sich in Häme zu vergehen.

Ich persönlich habe übrigens nie Ross-Tech kontaktiert, da dazu keine Veranlassung besteht. Ich wurde aber im Gegenzug auch noch nie von denen kontaktiert - weder außergerichtlich noch anderweitig.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Deutlicher Hinweis darauf, daß die Labelfiles früher einmal einzeln im Web veröffentlicht wurden.
[Quelle: http://download.openobd.org/]

labelfiles.gif
labelfiles.gif [ 34.96 KiB | 34809-mal betrachtet ]

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juni 2011, 10:19 
Falls es jemand interessiert - Ich habe mir ein batch-File gemacht mit folgendem Code:
Code:
FOR %%G IN (*.lbl) DO VAGC2WBHD.exe %%G


Mit diesem Script kann man alle Labelfiles, die im selben Verzeichnis wie das EXE aus Post#1 sind, auf einen Rutsch konvertieren.
Viel Spass.

Gruss


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Freitag 19. August 2011, 13:54 
Hallo zusammen,

interessiert habe ich bis dato eure Beiträge gelesen.

Ich habe, so glaube ich zumindest, alle Tips beachtet und bekomme es leider trotzdem nicht hin.

Ich verwende Windows Vista in der 64Bit Version. Gibt es hierfür auch eine Lösung?


Zudem verstehe ich nicht wie ich mit hilfe der Labeldatei z.B. mein Airbag Steuergerät umprogramieren kann.
Mein Beifahrerkopfairbag ist defekt und soll deaktiviert werden.
Für Tips bin ich äußerst Dankbar.

Gruß

Crusty


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 10:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2058
Crusty hat geschrieben:
Ich verwende Windows Vista in der 64Bit Version. Gibt es hierfür auch eine Lösung?


Ja: Windows XP installieren
:mrgreen:

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Dezember 2011, 10:39 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 09:44
Beiträge: 2
Einen schönen 4. Advent wünsche ich ersteinmal,
bin neu und auf der Suche nach Labelfiles für meinen Skoda Octavia Tour Bj 2009 KBA 8004 AAV oder auch 354, gibt es die irgendwo noch als Download?
Wenn ich Google bemühe komme ich zumeist auf gewisse Seiten wo darüber geredet wird aber als file gibts die dort auch nicht.
Ich benutze WBH-Diag 0.89, ich habe zu spät gesehen das die Version 1.4 das USB-Kabel ohne den Pro-chip nicht unterstützt.
Ich werde erstmal weiterlesen und suchen, vielleicht übersehe ich da nur immerwieder was und die Labelfils sind doch noch zu haben.

Gruß Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Dezember 2011, 13:54 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 09:44
Beiträge: 2
Hab keine Editierfunlktion gefunden und schreibe nun nochmal, hab was gefunden und hoffe das alles was ich benötige dabei ist.

Frohes Fest noch
Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Label Dateien für Version 0.89
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Februar 2012, 13:43 
Hallo,
ich verwende WBH Diag in der Version 0.89 und hatte die Labeldateien von "VAG-COM 3.11" mit dem hier angebotenen Tool nach *.ini konvertiert und und im Ordner "labelfiles_de" abgelegt. Leider zeigt WBH weiterhin keine Labels an. :(

Ist die beschriebene Variante nur mit der WBH Diag Version 1.30 möglich? Bzw. was muss evtl. noch getan werden um Labels in 0.89 angezeigt zu bekommen?

Grüße Otto


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Label Dateien für Version 0.89
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Februar 2012, 15:10 
:(
Hallo, hab die gleichen Probleme.
Habe aber auch noch keine VAG Com-Datei konvertiert. Kannst du wenn du eine lauffähige hast, die mir zukommen lassen?
Ich probiere immer noch an der Schnittstellen Konfigoration rum. Es werden einfach nicht alle Steuergeräte gefunden und die Verbindung bricht immer wieder ab.

Habe zwei Audi's A6 S6 BJ2000 4,2 V8 AQJ und A4 B5 BJ1997 1,8
Bin langsam am verzweifeln. Habe KL-Interface Kabel und Software gekauft um die Audis zu reparieren und nicht tagelange die Software zu optimieren.

Wer kann helfen?

Gruß Johnboy


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2012, 09:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2058
Wie wäre es mit ein paar Infos? Label-Dateiname, Steuergerät, Fahrzeug, Interface usw. Sonst kann keiner helfen.

Verbindungsabbrüche liegen meistens an falschen Einstellungen für IBT und BDT. Oder an USB => serielles Interface nutzen.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2012, 09:37 
Offline

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 17:48
Beiträge: 78
Servus!

Damit WBH-Diag die passenden Labeldateien zu einem Steuergerät findet, müssen die Dateinamen einem bestimmten Namens-Schema entsprechen. Die Dateien von VAG-Com heißen natürlich nicht so.
Wie die Labeldatei zu einem Steuergerät heißen muss, die WBHDiag erwartet, steht in der Statusleiste des Programms (zumindest bei v > 1.0. Vorher weiß ichs nicht).

Ich denke, das dürfte in dem Fall das Problem sein.
Mehr dazu auch in der guten Programmdokumentation.

Schönen Gruß,
Christoph


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VAG-Com to WBH-Diag
BeitragVerfasst: Freitag 8. August 2014, 13:48 
Offline

Registriert: Freitag 8. August 2014, 13:45
Beiträge: 1
Hi,

erstmal Danke für das Tool, aber als ich es gerade im Batch-Betrieb über die aus dem Installer gepickten .lbl laufen lassen wollte, gab es gelegentlich Segfaults.

Die Ursache war nach einem Blick in den Code auch schnell gefunden:
Code:
char Text[100];


Es kommen teilweise Beschreibungstexte mit mehr Zeichen vor, und ohne ordentliches Input Sanitizing fliegt das Ding daher auseinander. Mangels passendem Compiler auf Windows kann ich die modifizierte Variante (habe quick&dirty auch nur Text[128] gewählt, was laut templatede.lbl das Maximum ist [und jetzt Frage ich mich gerade, ob das mit oder ohne \n\r ist]) leider nicht zur Verfügung stellen.

Grüße
Moritz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de