www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 7. Juli 2020, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 6. Juni 2011, 23:25 
wer kann mir EVENTUELL... weiss nicht wen ich fragen könnte...

Hallo zusammen, stiess auf der Suche nach Programmierung von Atmegas auf diese Seite

bräuchte eine Programmierung welche über Relais/entspr. MOSFET Transistoren eine 12V Wasserpumpe bzw. direkt ein Magnetventil schaltet mit Hilfe 2 besser 3 Dämmerungsschalter (Fotodioden/Widerständen) mit unterschiedlicher (einstellbarer) Hysterese. Was ich aber auch von Hand Ein/Aus schalten kann.

Hintergrund ist folgender, im Wintergarten werden empfindliche Farne gezüchtet die bei Bewölkung weniger und eben bei Sonne viel Wasser brauchen, sollte auch eine Nachtabschaltung haben. Die 2 bzw. 3 Dämmerungsschalter deswegen, diese sollen sich ergänzen, sollen an 2-3 unterschiedlichen Orten im WG platziert werden, dass gewährleistet ist, sollte mal n Vogelschiss oder n Blatt dergl. den einen Dämmersch. abdecken die Berieselung dadurch auf Sparschaltung geht, eben wirklich nur wenn die Sonne ne Weile weg ist, dass keine Staunässe an den Wurzelballen entstehen kann.

Einen Atmega dergl. kann ich nicht programmieren, die Kenntnis zu C od. BASCOM dergl. geht mir nicht mehr in den Kopf... Ne Art Komfortable Schaltuhr die mir die Berieselung exakt steuert.

Stehe dabei total auf dem Schlauch wie ich das für mich umsetzen könnte, mit Zeitschaltuhr und Dämmerungsschalter hab ichs schon probiert, entweder zu viel oder zu wenig Wasser...

Vielen Dank schon mal für das möglich Feedback.
Klaus


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juni 2011, 15:22 
Offline

Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 22:36
Beiträge: 83
Wenn du das mit den Atmels nicht kannst, bzw. weder C noch mit Bascom umgehen kannst, empfehle ich dir das hier:

Klick


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juni 2011, 10:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2060
Oder http://www.conrad.de/ce/de/category/SHO ... atisierung

Grundsätzlich wird sich jemand finden, der so was umsetzt. Aber nicht für umsonst. Und die Kosten, die entstehen, sind oft erheblich.
Eine gute Anlaufstelle ist: http://www.mikrocontroller.net/

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juni 2011, 11:44 
Hallo,

zunächst möcht ich danken für eure Antworten.


Habe mich im Nachhinein seit meinem Post hier mit der Siemens-LOGO Serie auseinander gesetzt. Damit werde ich das jetzt wohl umsetzen.
Nehme dazu mehrere Feuchtesensoren und nen Temperatursensor, eine Uhr ist eh drinne. Hat einen USB Anschluss, Programm ist dabei, die Logo-Bausteine sind mir ein Begriff, wenn auch schon sehr viele Monde her, mal angefangen mit C-Control später da mit Fuzzi-Logik gehändelt. Temp.Sensor und einige Feuchtesensoren angeschlossen die Hysterese gesucht und die Werte eingestellt... Ja das wird was!

Genau, da ich weder mit BASCOM oder dem flashen von den Amtels nen Docht habe, jemanden zu finden der das auch noch macht, denke ich, dass es mit dem S-LOGO ne gute Wahl ist.

Habe mir das Demoprog. geladen... was leider immer nur kurz funktioniert, denn es muss im Kompatibilitätsmode Win 2000 laufen, Win7/64 lässts sofort schliessen... na zumindest hab ich einen Eindruck bekommen.

Nochmals Dankeschön!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de