www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 11. Juli 2020, 08:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2016, 21:41 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 21:34
Beiträge: 6
Hallo,

ich versuche seit geraumer Zeit eine Verbindung von der TTS zu meiner Standheizung (Ford Mondeo MK4) über W-Bus aufzubauen.
Mit einer Webasto 1533 Timeruhr kann ich die SH starten und stoppen. Der W-Bus ansich klappt also.

Die Verbindung zum PC stelle ich mittels eines billigen VAG KKL-Adapters her. Die Software kommt aber nicht über den INIT hinaus.

Ich habe mir zur Diagnose einen weiteren W-Bus-Adapater gebaut, mit einem USB/Serial und einem MC33440. Dort kann ich den BREAK und die Abfrage der Software erkennen. Meine SH gibt aber keine Antwort. Beim Timer-Betrieb sehe ich die Kommunikation.

Irgendwas ist also an der Software oder meinem Adapter krumm. Nur was?
Ich habe auch schon versucht meinen eigenen Adapter mit der TT-Software zu testen. Gleiches Ergebnis, keine Antwort.

Bin ehrlich gesagt etwas ratlos!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 10:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2062
Ggf. funktioniert es mit einem seriellen RS232 Kabel besser.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 08:13 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 21:34
Beiträge: 6
Danke für den Tipp, jetzt hat es geklappt!!
Habe aber auch leider gleichzeitig noch eine ältere Version der Software mit draufgespielt, weil ich das irgendwo gelesen habe das die aktuelle 2.13 Probleme machen soll...
Muss nochmal zurückrollen und testen woran es wirklich lag.

Hab halt einen China USB K-Adapter verwendet. Gut möglich das der, oder sein Treiber einfach mist sind. Werde mir mal noch einen Originalen FTDI zulegen und das gegen checken. Bei dem seinenm Treiber kann man auch die Latency Time einstellen, das geht mit dem WCH Chip nämlich nicht.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 08:06 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 21:34
Beiträge: 6
Was ist an diesem Wbus nur so besonders? Ich habe mir die Signale mit einem LogicAnalyzer angeschaut und sehe keinen Unterschied. Bitfilge und Timing sind identisch. Dennoch klappt es nur mit der RS232.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 09:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2062
Das liegt nicht am Bus sondern am USB. USB ist nicht geeignet.

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2016, 13:30 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 21:34
Beiträge: 6
Bei USB... ok, aber wie ist das beim Arduino?
Und, WO genau liegen die Unterschiede. Ich konnte keine sehen, obwohl ich über die anderen Varianten exakt die gleiche Datenfolge schreibe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 09:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2062
Was ist mit dem Arduino?

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 18:35 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 21:34
Beiträge: 6
Mein ursprünglicher Plan war, die SH mit einem Arduino zu steuern. Mit einem kleinen Testprogramm ist mir das zu Anfangs auch einmal gelungen. Als es dann später nicht mehr ging, fing ich an zu forschen und habe letztlich die WTT Software verwendet.

Als LIN-Transceiver kommt in allen fällen der gleiche IC zum Einsatz. Ich verstehe nicht warum dieselbe Bytefolge vom Arduino gesendet nicht klappt, von der WTT via Serial aber schon.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Februar 2016, 13:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2062
Tja, das ist die Herausforderung eines Softwareentwicklers bei Fahrzeugdiagnose. :wink: Ohne Schaltplan und Code kann keiner helfen und selbst dann... :nixweiss:

_________________

:verweis: Alles folgende ist Teil der Antwort und wird oben nicht noch mal explizit wiederholt:

Sieh' in die FAQ! Schaue in die Fahrzeugliste, ob Dein Fahrzeug vorhanden ist. Trage Deine Erfahrungen dort ein und hilf so anderen Nutzern!

Ich freue mich über Infos mit Herstellernummern zu VAG Steuergeräten mit CAN TP 1.6/2.0 oder UDS Protokoll wenn die Pinbelegung (Diagnoseleitungen und Spannungsversorgung) bekannt ist.

Nutze PGP für Deine Emails! (PDF lesen)

Dieser Beitrag kann Werbung enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de