www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Mikrocontroller  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 28. September 2021, 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KKL - was ist das?
BeitragVerfasst: Dienstag 18. April 2006, 12:11 
Hi

Wer kann mir sagen, was ein KKL Interface ist oder wo ich Infos dazu finde? Gibt's da ne weitere Leitung oder wie sieht das technisch aus? Bei welchem Auto brauche ich das?

Max
:?: :?:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2006, 17:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2092
KL ist das normale, was auch bspw. mein ISO Adapter kann.
Die L-Leitung ist lt. ISO nur zur Initialisierung vom PC zum Auto. Daten vom Auto zum PC werden nur über die K-Leitung geschickt. Es gibt aber einige Autos, die auch über die L-Leitung (quasi als 2. K-Leitung) Daten schicken. Deshalb dann KKL. So weit ich weiß, schert sich nur Audi nicht um die ISO Norm und macht das bei einigen A6 und A8 ab Bj. 2002. Es sind wohl auch nur ein paar exotische Steuergeräte (nicht das meist gebrauchte und spannende Motorsteuergerät). Sollte jemand näheres zu einzelnen Fahrzeugen und den betroffenen Steuergeräten kennen, freue ich mich über Infos! Da ich keine Möglichkeit habe, das zu testen, habe ich das auch nicht in meinen Adapter integriert. Ist ja auch selten notwendig.

Technisch wird dazu einfach die L-Leitung auf den Eingang der K-Leitung geschaltet. Bei Folker kann man sich anschauen, wie das mehr oder weniger diskret aufgebaut wird: http://www.obd-shop.com/danila/images/products/AGV3000_sheet.jpg (der Breich links oben). Mit dem von mir verwendeten ISO-Baustein geht das vermutlich nicht, da die Op-Amps integriert sind und man keine Vorwiderstände einbauen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 5. Mai 2006, 00:07 
Offline

Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 00:00
Beiträge: 3
Hier ist eine funktionierende KKL Lösung:
http://deniss.kiev.ua/2kl.php
Kann auch sehr einfach auf MC33290 geändert werden, bzw. die Schaltung von Florian enstsprechend nachgerüstet.

Gruß
Wladi

_________________
http://www.wgsoft.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 5. Mai 2006, 10:11 
Hallo Wladi

Danke für den Tipp. Leider bin ich ein Elektronik-Laie :roll: und kann damit nicht viel anfangen. Kannst Du mir sagen, wie ich das am MC33290 von Florian hinbekomme? Und wie kann ich das testen?
Danke :!:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2006, 20:25 
Offline

Registriert: Montag 19. September 2005, 17:01
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Hi Max, ein preiswertes KKL Interface bekommst hier: OBD-DIAG3001

http://www.obd-shop.com/danila/index.php?id=52&lang=de

Bild

KKL kommt doch recht häufig vor - merkt man daran, dass Interface nicht alle Steuergeräte (unter VAG.com) ansprechen können. In meinen Interface'n ist also immer die zweite K-Line integriert.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2006, 18:39 
Kann mir denn keiner weiterhelfen? Irgendwo muß es doch Info's zu dem Thema geben. Will ja auch selber basteln um was zu lernen und nichts fertiges.
Reicht es denn aus einfach eine Verbindung zwischen dem L-Anschluss vom OBD (also Pin 8 an X2 bei Florian) an den ISO Eingang vom MC (Pin 4) zu legen? Oder braucht man da eine Diode? Oder was :?:
Hilfe :!: :!: :!:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2006, 18:53 
Offline

Registriert: Montag 19. September 2005, 17:01
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Zitat:
Leider bin ich ein Elektronik-Laie und kann damit nicht viel anfangen.


Ja Max, das scheint das Problem zu sein...

hier nochmal ein Datenblatt mit Schaltplan für ein KKL Interface (sogar mit OBD2) : http://www.obd-shop.com/danila/downloads/index.php?action=downloadfile&filename=AGV2055-03-2006.pdf&directory=AGV%20Datenbl%E4tter&

ISO Interface haben eine K und eine L Line (7 und 15). VW setzt bei manchen Fahrzeugen die L-Line bidirektional als zweite "K-Line" ein. Daher der Begriff KKL.

Wenns jetzt nicht klar ist, würde ich Dir ein anderes Hobby anraten ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 09:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2092
Um die mittlerweile etwas unsachlich gewordene Diskussion vielleicht wieder in geregelte Bahnen zu bekommen (denn es spricht nichts dagegen, wenn auch nicht-Elektroniker, die ja zum Beispiel sich nur für die Software interessieren, Ihre Freude an OBD haben): Anbei eine Möglichkeit, wie das mit KKL funktionieren sollte.
Dazu wird die in meiner Schaltung vorhandene Verbindung zwischen Pin 6 MC33290 (RX) und MAX232 Pin 11 (T1IN) aufgetrennt. Dieses einfache AND-Glied kombiniert dann sowohl das K-Line TTL-Signal vom ISO Baustein, als auch die Signale von der L-Line der OBD-Buchse. Für die Ts gibt's natürlich auch wie immer viele Ersatztypen.
Da ich das nicht testen kann ohne Funktionsgarantie (leider steht kein A6 ab Bj. 2002 vor meiner Tür ;-) - ist aber auch gut so, denn eigentlich find' ich meinen T4 besser...).

Genaue Infos zu den Fahrzeugen, welche Steuergeräte betroffen sind (und warum eigentlich überhaupt) habe ich aber immer noch nicht.


Dateianhänge:
Dateikommentar: KKL-Erweiterung für MC33290
kkl.gif [4.03 KiB]
3868-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 15:07 
Offline

Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 00:00
Beiträge: 3
Hallo Florian,

Signal sollte an die L-Line gesendet werden und nicht umgekehrt.

Gruß
Wladi

_________________
http://www.wgsoft.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de